Andere Sportarten, gleiche Schicksale und neue Wege

Dr. Hess-Grunewald in Episode 61 des Werder-Podcast
Dr. Hubertus Hess-Grunewald hat ein Auge auf die anderen Sportarten beim SVW (Foto: nordphoto).
Podcast
Freitag, 27.03.2020 / 11:31 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Die meisten Büros und Gänge im wohninvest WESERSTADION sind verwaist. Die Mitarbeiterschaft der Grün-Weißen ist im ‚Home-Office‘. Das gleiche Bild erlebt man im Moment auf den Trainingsplätzen und in den Hallen des SV Werder. Der Frauenfußball, die Handballer, die Tischtennisteams oder die Schachabteilung – alle Sportarten müssen im Moment aussetzen. „Gerade darf nicht zusammen trainiert werden. Unsere Sportanlagen sind gesperrt und die Sportlerinnen und Sportler müssen sich individuell fit halten“, beschreibt Dr. Hubertus Hess-Grunewald in der neuen Episode des „Werder-Podcast“ die aktuelle Situation und ergänzt: „Vielleicht nutzen sie ja auch unsere neuen Sportvideos.“

Als Präsident sowie Geschäftsführer Sport und Organisation ist Dr. Hess-Grunewald für die zahlreichen Sportarten bei den Grün-Weißen verantwortlich. In der aktuellen Ausgabe richtet sich sein Blick daher auch auf die verschiedenen Abteilungen. „In allen Bereichen liegt es gerade brach. Der Handballbund hat sogar die 2. Frauen-Handballbundesliga bereits beendet und entschieden, dass es keine Absteiger gibt. Somit spielen wir auch in der nächsten Saison in dieser Liga. Die Tischtennis-Bundesliga hat ihren letzten Spieltag abgesagt. Dort stehen für unser Team nur noch die Play-Offs an, die aber noch nicht terminiert sind und auch Ende Mai stattfinden können.“

Individuelles Training und Home-Office

Ein wenig anders verhält es sich in der 2. Frauen-Bundesliga, wo die Grün-Weißen momentan als Spitzenreiter den direkten Wiederaufstieg fest im Blick haben und noch einige Spiele zu absolvieren sind. Wann es dort weitergeht, steht aber noch nicht fest. „Ich gehe davon aus, dass der DFB versuchen wird ein ähnliches Modell wie bei den Herren umzusetzen. Unsere Spielerinnen sind aber keine Voll-Profis und haben noch Hauptberufe, weshalb nicht jedes Spielplan-Modell übernommen werden kann“, so Dr. Hess-Grunewald weiter.

Neben dem Kerngeschäft Sport beschäftigt sich Dr. Hess-Grunewald gemeinsam mit seinen Geschäftsführer-Kollegen Klaus Filbry und Frank Baumann aber auch um die Mitarbeiterschaft der Grün-Weißen: „Wir haben versucht unsere Betriebsabläufe so zu organisieren, dass wir funktionieren, aber auch die behördlichen Vorschriften einhalten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht zwingend im Stadion sein müssen, arbeiten von zu Hause aus. Wir haben die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen, trotzdem ist es eine Veränderung im Alltag, da es nicht mehr so funktioniert wie vorher.“

In der neusten Folge des „Werder-Podcasts“ - dem Audio-Medium in der grün-weißen Online-Familie – spricht Dr. Hubertus Hess-Grunewald zudem über die Werder-Initiative WIR KRIEGEN DIE KURVE!, die gesellschaftlichen Herausforderungen und vieles mehr. Die neue Episode gibt es auf dem offiziellen Soundcloud-Profil, dem iTunes-Account und dem Spotify-Kanal des SV Werder. Hört rein!

 

Kontakt

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt einfach beim "Werder-Podcast" - präsentiert von Medientechnik Keuk - dabei sein? Dann schickt uns eine E-Mail oder teilt eure Meinung bei Twitter und Co. mit. 

Mail: podcast@werder.de
Hashtag: #werderpodcast
WhatsApp: 0174 6683808

Mehr News zum Werder-Podcast:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.