Borowski legt letzte Prüfungen ab

Co-Trainer beim Fußball-Lehrer-Lehrgang
Tim Borowski hat die letzte Prüfung seiner Trainerausbildung abgelegt (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 01.08.2020 / 17:25 Uhr

Die Prüfungszeit ist vorbei: Werder Co-Trainer Tim Borowski hat am Freitag die letzten Prüfungen seiner Ausbildung zum Fußball-Lehrer abgelegt. Die Ergebnisse werden in den kommenden Wochen erwartet.

„Mit dem Klassenerhalt und dem jetzt bestandenen Fußball-Lehrer ist ein sehr spannendes, intensives, lehrreiches und schönes Jahr zu Ende gegangen“, sagt Tim Borowski gegenüber WERDER.DE. "Ich muss mich beim Verein und dem Trainerteam hier bei Werder für die Unterstützung und beim DFB für die große Flexibilität bedanken." Obwohl die Corona-Pandemie auch den Fußball phasenweise stillgelegt hat, konnten der ehemalige Mittelfeldspieler und seine Teilnehmerkollegen den Lehrgang erfolgreich beenden. "Es hat alles gut geklappt. Das war höchst professionell", unterstreicht Borowski und weiß auch, wer ihm in der Zeit den Rücken freigehalten hat. "Es war ein intensives und anstrengendes Jahr und ich muss meiner Familie und meinen Freunden einen großen Dank für ihre Unterstützung aussprechen."

Der Fußball-Lehrer-Lehrgang ist die höchste Lizenzstufe im deutschen Trainerwesen und in der DFB-Akademie angesiedelt. Nach der elfmonatigen Ausbildung dürfen die Absolventen des Lehrgangs anschließend in den höchsten Spielklassen aller UEFA-Mitgliedstaaten tätig sein. Neben Tim Borowski haben insgesamt 24 weitere Trainer am 66. Fußball-Lehrer-Lehrgang teilgenommen.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.