In Wartestellung

Konrad Fünfstück über den Alltag und die Kaderplanung
Konrad Fünfstück und sein Trainerteam arbeiten im Moment im Büro und nicht auf dem Trainingsplatz (Foto: WERDER.DE).
U23
Mittwoch, 01.04.2020 / 18:04 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Die Pause hält nicht nur in der Bundesliga an, auch in der Regionalliga Nord und somit bei der U23 des SV Werder Bremen ist der Spielbetrieb weiterhin ausgesetzt. Die Spieler von Trainer Konrad Fünfstück halten sich weiter fleißig im Heimtraining fit (zur Extrameldung), während das Trainerteam selbst am Schreibtisch sitzt. „Auch für einen Trainer ist die Situation ungewohnt, da man am liebsten am Trainingsplatz steht. Momentan besteht der Tagesablauf in erster Linie aus Telefonkonferenzen, wo wir uns über verschiedenste Themen austauschen“, sagt Konrad Fünfstück in einer Medien-Runde am Mittwochnachmittag.

Neben möglichen Trainingsinhalten und der Verfeinerung der Spiel- und Ausbildungsphilosophie der U23 steht auch die Kaderplanung auf der Agenda. Nach einem Umbruch im vergangenen Sommer mit zahlreichen Zu- und Abgängen steht „das Grundgerüst“ für die neue Saison, da die meisten Spieler noch in einem Alter sind, in dem sie auch in der nächsten Spielzeit in der U23 spielen dürfen. Hinzukommen erneut einige Talente aus Werders U19, die in der bisherigen Saison in der A-Junioren Bundesliga starke Partien ablieferten. Daher werden sich Transfers „sehr auf einzelne Positionen beschränken“, so Fünfstück.

Bis dahin heißt es jedoch warten. Warten auf ein geregeltes Teamtraining, warten auf die Rückkehr des Teams an den Osterdeich. „Gerade ist nicht absehbar, wann wir wieder trainieren. Die Corona-Pandemie ist ein dynamischer Prozess. Der Verein ist mit den Behörden im Austausch und wir werden erst wieder trainieren, wenn wir von ihnen das Okay bekommen“, so Fünfstück weiter.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Neue News

Unsere Kurvenhelden!

13.05.2020 / Tickets

0:3 gegen Frankfurt

03.06.2020 / Spielbericht

Bartels beginnt

03.06.2020 / Profis

Tunnelblick!

03.06.2020 / Profis

Mehr U23-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.