Rashica spielt Online-EM für den Kosovo

Werders Flügelstürmer nimmt an virtueller FIFA-EM von 433 teil
Milot Rashica vertritt den Kosovo bei der virtuellen Europameisterschaft von "433" (Foto: Soller Fotografie).
Profis
Freitag, 27.03.2020 / 19:45 Uhr

Von Daniel Gerdes

Romelu Lukaku, Lucas Hernandez und Bernd Leno. Profi-Fußballer, denen man beruhigt das Prädikat "weltklasse" ausstellen kann. Profi-Fußballer, die gerade alle nicht vollständig ihrem Beruf und ihrer Leidenschaft nachgehen können, aber auch Profi-Fußballer, die sich zusammengeschlossen haben, um die Zwangspause zu nutzen und den virtuellen Rasen betreten. Mittendrin Werder-Profi Milot Rashica, der sich der Initiative der Digital & Social-Media-Agentur "433" angeschlossen hat und mit 31 weiteren Fußballprofis eine virtuelle EM in FIFA20 ausspielt! 

Unter dem Namen "Plan B" hat 433 es sich zur Aufgabe gemacht, die Zwangspause der Vereine zu nutzen, um ein europäisches FIFA20-Turnier an den Start zu bringen, an dessen Ende ein FIFA-Europameister der Fußballprofis gekürt werden soll. Werders Flügelstürmer Milot Rashica nimmt Teil und präsentiert sein Heimatland, den Kosovo, beim bald beginnenden eSPORTS-Turnier. Milot selbst sieht das FIFA-Turnier als Chance, den Spielern, aber vor allem den Fans während der Coronakrise Abwechslung zu bieten: "433 hat mich angeschrieben und mir hat die Idee gefallen. In der Situation, in der wir gerade sind, ist es wichtig, Möglichkeiten zu finden, gemeinsam Spaß zu haben." Der Kosovare schätzt seine Chancen wie folgt ein: "Ich weiß, dass ich nicht der krasseste FIFA-Spieler bin, aber werde trotzdem mein Bestes geben!" 

Sein erster Gegner in der Runde der letzten 32 ist ein bekanntes Gesicht aus der Bundesliga! Patrik Schick von RB Leipzig tritt mit Tschechien gegen Milots Kosovo an. Wie die Partie ausgegangen ist, seht ihr hier oder auf dem YouTube-Kanal von 433!

 

Neue News

Unsere Kurvenhelden!

13.05.2020 / Tickets

0:3 gegen Frankfurt

03.06.2020 / Spielbericht

Bartels beginnt

03.06.2020 / Profis

Tunnelblick!

03.06.2020 / Profis

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.