Spiel bereits zur Halbzeit entschieden

Werder II unterliegt HG O-K-T mit 27:43

6 Treffer von Melissa Steinhoff können auch die zehnte Niederlage nicht verhindern (Foto: Hansepixx)
Handball
Montag, 06.12.2021 / 08:18 Uhr

In der 3. Liga gab es für die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen eine deutliche Niederlage. Im Auswärtsspiel gegen die HG O-K-T verlor die Mannschaft von Trainerin Renee Verschuren mit 27:43 und musste damit im zehnten Spiel die zehnte Niederlage einstecken.

Bis zum 4:5 (8.) durch Mieke Klintworth war Bremen an den Gastgeberinnen dran, doch die Schleswig-Holsteinerinnen setzten sich auf 4:12 (15.) ab und Bremen musste wieder einmal einem großen Rückstand hinterherrennen. Bis zur Pause blieb es bei diesem Acht-Tore-Rückstand, beim Stand von 12:20 aus Sicht der Werder-Damen wurden die Seiten gewechselt.

Die Gastgeberinnen ließen auch zu Beginn der zweiten Halbzeit keine Zweifel daran aufkommen, dass sie dieses Spiel nicht mehr aus der Hand geben wollten. Werder leistete sich zu viele Fehler und die Gastgeberinnen konnten Tor um Tor erhöhen. Beim 17:32 (42.) betrug der Rückstand bereits 15 Tore. Am Ende steht für die junge Werder-Mannschaft eine ganz bittere und deutliche Niederlage auf der Anzeigetafel. Mit einem 27:43 ging es für die Mannschaft von Verschuren wieder auf die Heimreise.

„Das war leider ein Rückschritt für uns. Natürlich hatten wir uns mehr vorgenommen, aber auch aus so einer Niederlage werden wir lernen und im nächsten Spiel sicherlich anders auftreten“, so Verschuren nach dem Spiel gegen die HG O-K-T.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere Werder-News aus der Handballabteilung:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.