Trainingsbetrieb bei Werder startet am 02.06.2020

Hygieneregeln müssen eingehalten werden
STOP - das war knapp!!! Abklatschen und Shakehands - das wird es zukünftig erst einmal nicht mehr in der Halle geben. Die Regel gilt ausnahmslos für alle - auch wenn es sich um Bundesliga-Trainer und -spieler handelt.
Tischtennis
Dienstag, 26.05.2020 / 17:56 Uhr

Der Bremer Senat hat am 26.05.2020 bekanntgegeben, dass Sporthallen unter Auflagen ab dem 27.05.2020 wieder öffnen dürfen. Die Tischtennisabteilung des SV Werder Bremen startet mit dem Trainingsbetrieb am Dienstag, 02.06.2020, da noch umfangreiche Vorbereitungen zu treffen sind, um sowohl die Auflagen des Bremer Senats als auch die Vorgaben des COVID 19-Schutz- und Handlungskonzepts des DTTB für den Tischtennissport in Deutschland erfüllen zu können. 

In allen Hallen des SV Werder Bremen (Halle West, Halle Hemelinger Straße, KDF-Halle und Halle Pauliner Marsch) werden Desinfektionsspender im Eingangsbereich aufgestellt. Die Toiletten werden mit ausreichend Seife und Papierhandtücher ausgestattet. Darüber hinaus liegen in den Geräteräumen Desinfektionssprays. In den Eingangsbereichen sind überall sichtbar die Hygieneregeln angebracht.

Folgende Regeln gelten für alle Hallen:
•  1 Person auf 20qm (KDF Halle max. 40 Personen/Halle Hemelinger Straße große Halle max. 40 Personen, Gymnastikhalle max. 20 Personen, Clubraum 10 Personen)
•  Begleitpersonen dürfen nicht mit in die Hallen.
•  Die Trainer tragen die Sporttreibenden vor dem Training in ein am Eingang ausgelegtes Trainingsbuch ein.
•  Die Trainer bringen ihren Schreiber selber mit.
•  Sportler tragen im Gebäude einen Nasen-Mundschutz. Während der Sporteinheit kann dieser entfernt werden.
•  Sportgeräte werden vor dem Benutzen von dem Sportler desinfiziert.
•  Die Trainer sind verantwortlich für das Einhalten der Hygieneregeln im Objekt.
•  Kabinen bleiben geschlossen.

Details zur Vorgehensweise für unsere Tischtennisabteilung, die Teilnehmernachverfolgungsliste, die übergeordneten Vorgaben des DTTB sowie die fünfte Coronaverordnung des Bremer Senats stehen als Downloads unten auf dieser Seite zur Verfügung.

Bitte haltet Euch streng an die vorgegebenen Regelungen.

Wir werden uns alle an die neuen Bedingungen gewöhnen müssen, aber mit gutem Willen und gesundem Menschenverstand werden wir das gemeinsam hinbekommen.

Wir wünschen allen einen guten und vor allen Dingen gesunden Start in den Trainingsbetrieb und viel Spaß nach der langen Zwangspause.

Im Namen des Abteilungsvorstands

Stefan Dörr-Kling

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.