Werder vor nächster Auswärtshürde

Fulda-Maberzell hat personell aufgerüstet
Kirill Gerassimenko hofft mit seinem Team auf das erste Erfolgserlebnis in der neuen Saison.
Tischtennis
Donnerstag, 24.09.2020 / 18:47 Uhr

Nach dem negativen Saisonstart mit der klaren Auswärtsniederlage beim TTC Schwalbe Bergneustadt stehen die Werderaner vor der nächsten Auswärtshürde. Die Bremer treten am kommenden Sonntag beim TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell an. Die Osthessen haben vor der Saison mit der Verpflichtung von Afrikameister Quadri Aruna und Siu Hang Lam aus Hong Kong personell aufgerüstet - allerdings ging auch der Saisonstart für die Fuldaer mit der 0:3 Niederlage in Bad Königshofen daneben.

Somit stehen beide Mannschaften bereits am zweiten Spieltag unter Erfolgsdruck. Kein Team möchte mit zwei Niederlagen am Stück in die Saison starten. 

Neben Quadri Aruna und Siu Hang Lam stehen der altbekannte Abwehrspezialist Ruwen Filus sowie Fan Bo Meng im Aufgebot von Fulda-Maberzell.

Die Werderaner haben seit der Auftaktniederlage sehr gut trainiert und brennen darauf, den ersten Saisonsieg einzufahren. Die Mannschaft macht sich am Samstag auf den Weg nach Fulda. Dort findet am Samstagnachmittag noch ein Training statt bevor das Duell am Sonntag um 15.00 Uhr mit viel vollem kämpferischen Einsatz von den Bremern angegangen wird.

Wie schwierig die momentane Situation aufgrund der Corona-Pandemie ist zeigt die Spielabsage für das ebenfalls am Sonntag terminierte Spiel TSV Bad Königshofen gegen TTC Neu-Ulm. Im Anschluss an eine Hochzeitsfeier war es in Bad Königshofen in den vergangenen Tagen zu einem sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen mit dem Virus SARS-CoV-2 gekommen. Die lokal zuständigen Behörden entschlossen sich daraufhin zu einer Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen, von der auch die Shakehands Arena betroffen ist: Die Heimspielstätte des TSV Bad Königshofen ist auf behördliche Anordnung bis auf Weiteres für den Trainings- und Wettkampfbetrieb gesperrt.

von Stefan Dörr-Kling

 

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.