Schönfelder muss pausieren

Neuzugang erleidet im Training eine Sprunggelenksverletzung
Neuzugang Oscar Schönfelder muss zunächst pausieren (Foto: nordphoto).
Profis
Montag, 03.08.2020 / 14:35 Uhr

Von Mirko Vopalensky

Werders Neuzugang Oscar Schönfelder muss zunächst pausieren. Der Offensivspieler, der in diesem Sommer aus der U19 des 1. FSV Mainz 05 an die Weser wechselte und für die Vorbereitung der Profimannschaft eingeplant ist, zog sich eine Verletzung am Sprunggelenk zu. Das bestätigte Cheftrainer Florian Kohfeldt am Montagmittag auf der Pressekonferenz zum Saisonauftakt.

„Um nach der Corona-Zeit in den Rhythmus zu kommen, hat Oscar die ersten Einheiten bei der U23 absolviert. Leider gab es dort einen Trainingsunfall, bei dem er sich am Sprunggelenk verletzt hat“, so Kohfeldt. Der Werder-Trainer rechnet mit einer Ausfallzeit von mindestens drei Wochen.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.