"Keine Prognose" für ein Trio

Markus Anfang über die Personalsituation, das Nordderby und Dresdens Stärken

Markus Anfang auf dem Trainingsgelände des SVW.
Markus Anfang blickt im Interview mit WERDER.TV auf das Duell mit Dresden (nordphoto).
Profis
Dienstag, 21.09.2021 / 16:38 Uhr

Von Anne Gossner

Nordderby abhaken, Dresden anpeilen! Das Spiel gegen den Hamburger SV ist vorüber und Cheftrainer Markus Anfang ordnet wenige Tage nach der Niederlage die Partie im Interview mit WERDER.TV (zum Video) nochmals ein: "Wir sind nicht gut in die Partie gekommen und der HSV macht aus zwei Chancen auch zwei Tore. Am Ende des Tages haben wir uns nicht selbst belohnt. Es war ein sehr intensives Nordderby auf Augenhöhe, bei dem wir hinten raus die bessere Mannschaft waren."

Außerdem gibt der Werder-Coach einen Überblick über das Personal zum Start in die Trainingswoche und äußert sich zum kommenden Gegner aus Dresden.

Anfang: "Dresden zeichnet sich durch viel Mentalität aus"

Mit Leonardo Bittencourt, Ömer Toprak und Felix Agu sind derzeit gleich drei Werder-Spieler verletzt, bei denen Cheftrainer Markus Anfang derzeit "keine Prognose" abgegeben kann. Zumindest bei Eren Dinkci gibt es allerdings positive Nachrichten: "Eren war am Wochenende bereits auf der Bank, allerdings müssen wir ihn langsam wieder heranführen, um kein unnötiges Risiko einzugehen", so der Werder-Coach, dem bei der Einheit am Dienstagnachmittag außerdem Niclas Füllkrug krankheitsbedingt fehlte. 

Am kommenden Sonntag, 26.09.2021 (ab 13.30 Uhr live auf Sky und im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) geht es nach Hansa Rostock und Ingolstadt 04 mit Dynamo Dresden gegen den dritten Aufsteiger der diesjährigen Zweitliga-Saison. "Dresden ist eine Mannschaft, die auf vielen Positionen gut aufgestellt ist und sich durch viel Mentalität auszeichnet. Mit ihren Fans im Rücken, sind sie schwer zu bespielen," ordnet Anfang den bevorstehenden Gegner ein.

Zum ganzen Interview mit Markus Anfang

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Profis

28.10.2021
Profis

28.10.2021
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.