Ein Unentschieden zum Auftakt

SV Werder Bremen und Hannover 96 trennen sich mit 1:1

Anthony Jung im Zweikampf mit einem Hannoveraner.
Es war ein umkämpfter Auftakt gegen Hannover 96: Anthony Jung im Zweikampf (Foto: nordphoto).
Spielbericht
Samstag, 24.07.2021 / 22:40 Uhr

Von Anne Gossner

Ein Punkt zum Auftakt. Werder Bremen und Hannover 96 trennen sich am 1. Spieltag der Zweitliga-Saison 2021/22 mit 1:1 (0:0). Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit köpfte Kapitän Ömer Toprak die Grün-Weißen in der zweiten Halbzeit zur 1:0-Führung (49.). Nur wenige Minuten später konnten die Gäste aber mit Marvin Ducksch ausgleichen (55.). Es bleibt letztendlich beim 1:1-Unentschieden. 

Aufstellung und Formation: Wie sich in der Vorbereitung schon angedeutet hatte, setzte Cheftrainer Markus Anfang am 1. Spieltag gegen Hannover 96 auf ein 4-1-4-1-System, sodass vor allem das Spiel über die Außenbahnen forciert wird. Neben den bereits bekannten sechs Ausfällen (siehe Personalmeldung), musste Anfang kurzfristig auch auf Kevin Möhwald verzichten (zur Extrameldung).

Die Startelf: Zetterer – Jung, Osako, Füllkrug, Sargent, Toprak, Schmidt, Mai, Agu, Mbom M. Eggestein.

Die Ersatzbank: Dos Santos-Haesler – Badjie, Schmid, J. Eggestein, Park, Gruev, Woltemade, Friedl und Groß.

Duell auf Augenhöhe

Manuel Mbom unterbindet mit seiner Grätsche einen Konter der Hannover.
Manuel Mbom unterbindet mit seiner Grätsche einen Konter (Foto: nordphoto).

Die Highlights:

9. Min.: Erste Chance für die Grün-Weißen! Josh Sargent hat auf der rechten Außenbahn viel Platz und findet mit seinem Zuspiel Yuya Osako. Sein Abschluss kann H96-Torhüter Ron-Robert Zieler zur Ecke abwehren - diese bringt im Anschluss nichts ein. 

13. Min.: Doppelchance für Hannover. Nach einer Ecke kommt Marvin Ducksch am ballfernen Pfosten frei zum Abschluss, verzieht aber etwas. Auch die nächste Ecke wird gefährlich, ein Grün-Weißer-Fuß war zum Glück aber immer dazwischen! 

17. Min.: Ducksch verfehlt per Kopf. Nach einer Hereingabe kommt Marvin Ducksch frei zum Kopfball. Michael Zetterer muss aber nicht eingreifen - der Ball geht rechts am Tor vorbei. 

25. Min.:  Muslija an die Latte. Auf links zieht Muslija mit Tempo in die Mitte und schließt aus rund 20 Metern ab. Sein Ball geht an die Latte. Da hat Werder Glück gehabt!

28. Min.: Wieder wird Josh Sargent auf der rechten Seite stark von Niclas Füllkrug freigespielt. Seine Hereingabe findet Yuya Osako der direkt abzieht - Ron-Robert Zieler kann den Ball aber abwehren. Schade!

36. Min.: Stark von Mbom. Werder droht nach einem Ballverlust in einen Konter hineinzulaufen. Manuel Mbom ist aber zur Stelle und holt mit einer starken Grätsche den Ball zurück.

45. +3 Min.: Es geht Hin und Her im wohininvest WESERSTADION. Zur Halbzeit steht es 0:0!

Ömer Toprak erzielt per Kopf die 1:0-Führung.
Ömer Toprak per Kopf zum 1:0 (Foto: nordphoto).

47. Min.: Die Grün-Weißen kommen mit viel Tempo aus der Pause. Ein Angriff über die rechten Seite findet anschließend Niklas Schmidt, der den Ball an das Außennetz schießt - der Treffer hätte ohnehin nicht gezählt. Yuya Osako hatte zuvor die Hand am Ball.

49. Min.: TOR, 1:0 für Werder, Ömer Toprak. Nach einer Ecke steht unser Kapitän goldrichtig und köpft die Grün-Weißen zur Führung!

53. Min.: Und plötzlich landet der Ball am Pfosten. Nach einem Abschluss von Marvin Ducksch hat Werder Glück - Durchatmen!

55. Min.: TOR, 1:1, Marvin Ducksch. Muroya bedient den Angreifer mit einem Steilpass aus der eigenen Hälfte, der 96-Torjäger überwindet Michael Zetterer mit einem Heber. 

73. Min.: Immer wieder Ducksch. Der Stürmer von Hannover 96 taucht immer wieder gefährlich vor dem Tor der Grün-Weißen auf. Die Hannoveraner machen Druck. 

83. Min.: Nach dem Wechsel der Werderaner spielen sich 96 auf der rechten Seite durch - Marvin Ducksch verfehlt das Tor nur knapp.

84. Min.: Zetterer rettet! Maina bedient Ducksch, der aus spitzem Winkel von rechts am glänzend reagierenden Zetterer scheitert.

90. +4 Min.: Der SV Werder Bremen und Hannover 96 trennen sich 1:1 und holen damit jeweils einen Punkt zum Auftakt. 

Fazit: In der ersten Halbzeit ist es ein Duell auf Augenhöhe. Beide Mannschaften spielten mutig nach vorne und erspielten sich dadurch viele Torchancen. Der Pausenstand von 0:0 geht daher völlig in Ordnung. Nach der Halbzeit starten die Grün-Weißen temporeich und kommen binnen weniger Minuten zu mehreren Torchancen, ehe Ömer Toprak nach einer Ecke zur 1:0-Führung einköpft. Die Gäste lassen sich davon aber nicht beirren und erzielen nur wenige Minuten später den Ausgleich. Nach furiosen Anfangsminuten beruhigt sich das Spiel ein wenig. In den Schlussminuten hat Hannover mehr vom Spiel – es bleibt aber beim 1:1-Unentschieden.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.