Deutliche Niederlage in Jugend-Bundesliga

Werder unterliegt Buxtehude 15:36

Amelie Standke verletzte sich im Duell mit dem Nachwuchs des Buxtehuder SV (Foto: Hansepixx)
Handball
Sonntag, 24.10.2021 / 14:50 Uhr

von Denis Geger

Der Werder-Nachwuchs scheidet nach einer deutlichen 15:36-Niederlage gegen den Buxthuder SV in der Vorrunde der Jugend-Bundesliga mit 1:5 Punkten aus. Am letzten Spieltag hatten die Bremerinnen nur noch theoretische Chancen auf das Weiterkommen.

„Wir wussten, dass es ein schweres Spiel für uns wird, aber hatten es uns natürlich trotzdem anders vorgestellt“, so Werder-Trainer Renee Verschuren nach dem Spiel der A-Jugend in Buxtehude. Denn das Spiel war bereits nach zehn Minuten entschieden als Werder mit 1:9 im Rückstand lag. „Wir hatten zu viel Respekt vor dem Gegner und sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen“, so Verschuren. Das zeigte sich dann am deutlichen Halbzeitstand von 6:20 aus Sicht der Bremerinnen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit baute Buxtehude die Führung auf 7:24 (34.) aus, erst danach fand die Mannschaft von Verschuren langsam besser ins Spiel: „Da war das Spiel natürlich entschieden, aber wir haben endlich angefangen ein wenig dagegen zu halten.“ Am Ende gibt es für Werder eine deutliche 15:36-Niederlage gegen den BSV, der mit dem Erfolg das Ticket für die Hauptrunde der Jugend-Bundesliga buchen konnte.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere Werder-News aus der Handballabteilung:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.