Awarenesskonzept MIKA

Fühlst du dich während des Stadionerlebnisses bedrängt, belästigt oder bedroht? Zukünftig kannst du bei Heimspielen im wohninvest WESERSTADION „Kennst du Mika?“ als Codewort nutzen, um Hilfe zu bekommen. „Kennst du MIKA?“ ist ein Hilfsangebot für alle Menschen, die sich in einer Situation im Stadion unwohl fühlen. Das Konzept des "Notruf Bremen e.V." wurde auf Initiative des "AK Awareness" aus der Bremer Fanszene in Zusammenarbeit mit Werder Bremen für die Anwendung im Stadionbetrieb angepasst.

Klare Kante gegen Übergriffe, Belästigung und Diskriminierung

Es ist Realität, dass grenzüberschreitendes Verhalten im Stadion häufig stattfindet. Der daraus resultierenden Verantwortung möchte der SV Werder Bremen nun gerecht werden und ein Angebot schaffen, welches betroffenen Personen die nötige Unterstützung bietet. Gleichzeitig soll mit „Kennst du MIKA?“ eine größere Aufmerksamkeit für grenzüberschreitendes Verhalten geschaffen werden. Der Code senkt die Hemmschwelle, sich zu melden und sorgt dafür, dass unser Personal sofort Bescheid weiß. Er bietet die Sicherheit, sich jederzeit melden zu können, und ohne Nachfragen, Hilfe zu bekommen. Die eigene Gefühlswelt soll hierbei zudem nicht hinterfragt oder bewertet werden.

Was passiert, wenn ich „Kennst du MIKA?“ melde?

An Spieltagen können sich betroffene Personen mit dem Code „Kennst du MIKA?“ beim Sicherheitspersonal oder an den Essensständen im Stadion melden. Unser Team hilft euch dann, ohne Rückfragen zu stellen, oder eure Situation zu bewerten. Vom Personal wird dann das MIKA-Team hinzugerufen. Dieses Team handelt dann komplett nach euren Bedürfnissen. Beispielsweise kann ein Taxi gerufen, oder eine vertraute Person kontaktiert werden. Wenn der Wunsch besteht, stellen wir auch den Kontakt zu professionellen Anlaufstellen her oder begleiten euch, wenn ihr eine Anzeige erstatten möchtet.

Im Stadion gibt es Räumlichkeiten, die als Rückzugsort für betroffene Personen dienen können und dafür speziell ausgestattet wurden. Hier gibt es die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und abseits vom Trubel das Spiel weiter zu verfolgen.

Es besteht auch die Möglichkeit, das MIKA-Team am Spieltag direkt per Telefon unter der Telefonnummer 0421 434 594 000 zu erreichen. Auch außerhalb des Spieltags ist das MIKA-Team unter dieser Nummer erreichbar.

Das MIKA-Team

Unser ehrenamtliches Team besteht am Spieltag aus mehreren Zweierteams, von denen sich mindestens eine Person als weiblich definiert. Das Team hat bereits im Vorfeld an verschiedenen Workshops teilgenommen und ist für verschiedene Ausdrücke gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sensibilisiert.

Wenn ihr selbst gerne an dem Konzept am Spieltag ehrenamtlich mitwirken möchtet, meldet euch gerne unter mika@werder.de.

Ein ausführliches Konzept findet ihr hier!

News aus der Fankurve:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.