Werder mit Start-Ziel-Sieg

34:26-Erfolg über TuS Lintfort

Meike Becker markierte 8 Treffer gegen Lintfort (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Sonntag, 15.05.2022 / 00:00 Uhr

von Denis Geger

Die Werder-Handballerinnen feiern im letzten Heimspiel der Saison einen souveränen 34:26-Heimerfolg über den TuS Lintfort. Bremen verbessert sich durch den Sieg vorläufig auf den 10. Tabellenplatz und baut das Punktekonto auf 24:34 Zähle aus.

Werder startete mit einem 6:1 (7.) gut in das Spiel und zwang Gästetrainerin Bettina Grenz-Klein früh zur ersten Auszeit. In der Folge kamen die Gäste auf 7:4 heran, doch Werder blieb konzentriert. In der Abwehr wurde gut gearbeitet, im Angriff die Chancen konsequent genutzt und mit Victoria Nigbur hatten die Bremerinnen einen sicheren Rückhalt. Beim 12:4 (17.) erspielte sich Werder eine komfortable Führung und als die eh schon ersatzgeschwächten Lintforterinnen in der 21. Spielminute noch eine rote Karte gegen Pia Kühne kassierten, glaubten viele in der Halle, dass der Wille der Gäste gebrochen sei. Doch Lintfort kämpfte sich zurück und verkürzte bis zur Pause auf 15:11.

In der zweiten Halbzeit ließ Werder aber nichts mehr anbrennen, gleich zu Beginn bauten die Grün-Weißen die Führung wieder auf 18:12 aus. Nigbur zog den Gästen ein ums andere Mal den Zahn und spätestens Mitte der zweiten Halbzeit war klar, dass die Bremerinnen den Sieg nicht mehr aus der Hand geben würden. Auf näher als sechs Tore kamen die Gäste im zweiten Durchgang nicht mehr heran. Am Ende markiert Nina Engel den Schlusspunkt bei einem souveränen 34:26-Heimerfolg.

Werder-Cheftrainer Robert Nijdam freute sich nach dem Spiel über den guten Auftritt seiner Mannschaft: „Wir haben als Team sehr gut gespielt. Alle Spielerinnen haben ihre Einsatzzeiten bekommen und wir konnten uns mit einem guten Ergebnis von unserem Heimpublikum verabschieden.“

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unsere Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere Werder-News der Handball-Frauen

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.