"Den Anforderungen gerecht werden"

Konrad Fünfstück im Interview
Konrad Fünfstück sieht sein Team gut vorbereitet (Foto: WERDER.DE).
U23
Samstag, 12.09.2020 / 09:39 Uhr

Das Interview führte Marcel Kuhnt

Eine lange Durststrecke endet für die U23 des SV Werder Bremen. Mit dem Heimspiel gegen den SV Atlas Delmenhorst (zum Vorbericht) kehrt das Team von Trainer Konrad Fünfstück in den Pflichtspielbetrieb zurück. WERDER.DE hat vorab mit Werders U23-Coach über die Vorbereitung sowie die Ziele der neuen Regionalliga-Saison gesprochen:

WERDER.DE: Die Vorbereitung ist zu Ende. Wie zufrieden bist du mit der Sommervorbereitung?

Konrad Fünfstück: "Es war eine sehr lange Zeit, auch bedingt durch die anhaltende COVID-19-Situation. Dennoch konnten wir all unsere Inhalte, die wir uns vorgenommen haben, umsetzen. Die Testspiele gaben uns gute Erkenntnisse und nun freuen wir uns auf den Liga-Start."

WERDER.DE: Kann man anhand der Testspiele bereits beurteilen, ob die letztjährigen U19-Spieler sich an den Herrenbereich gewöhnt haben?

Konrad Fünfstück: "Das ist ein Prozess. Der Großteil des Teams setzt sich aus letztjährigen U19-Spieler zusammen, die sich nach und nach an die neuen Gegebenheiten gewöhnen müssen. Sie werden in den nächsten Monaten ihre Erfahrungen machen, wodurch der Entwicklungsprozess angestoßen wird."

WERDER.DE: Wie sehr freut es dich, dass wir wieder Pflichtspiele absolvieren können?

Konrad Fünfstück: "Der Ligabetrieb ist schon das Salz in der Suppe. So ehrlich muss man sein. Und das gilt für alle Beteiligten. Letztlich macht der Wettkampf den Sport aus. Es war eine lange Zeit ohne Pflichtspiele, weshalb es gut ist, dass es nun wieder losgeht."

WERDER.DE: Der Auftrag der U23 ist die Ausbildung der Talente für den Bundesliga-Kader. Ist die Qualifikation für die Meisterrunde dennoch auch ein Teilziel?

Konrad Fünfstück: "Nein, darüber reden wir nicht. Wir wollen in jedem Spiel den Anforderungen des Herrenfußballs gerecht werden. Das allein ist Herausforderung genug. Das Team muss in jedem Spiel an seine Grenzen gehen, um in der Liga bestehen zu können. Wir denken nicht über Staffeln, Runden oder ähnliches nach, sondern konzentrieren uns darauf die Jungs auf dieses neue Kapitel, den Herrenfußball, vorzubereiten. Und das Spieltag für Spieltag."

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr U23-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.